Archiv der Kategorie: FFW

Der Osterhase kommt nach Spiekershausen

19.03.21 Liebe Kinder, der Osterhase kommt auch ohne Osterfeuer! nach Spiekershausen!  
Das Team des Jugendclubs Spiekershausen wird alle selbst gebastelten Osternester, die bis zum 28.03.2021 in der Hauptstrasse 41 (kontaktlos ist natürlich möglich) abgegeben und mit mit Name und Anschrift versehen sind, im Auftrag des Osterhasen Weiterlesen

Abholung Weihnachtsbäume durch die FFW

03.01.21 Die Spiekershäuser Feuerwehr bietet in diesem Jahr erstmalig einen Abholservice für die Weihnachtsbäume an: Am Samstag, den 9. Januar 2021 ab 10 Uhr holen wir nach Anmeldung über facebook oder per Email (ffw@mein-spiekershausen.de) Ihren Weihnachtsbaum ab.
Über eine Spende freuen wir uns natürlich….

moderne Unkrautbekämpfung

06.08.20 Moderne Unkrautbekämpfung: Es wird abgeflämmt und nicht mehr gespritzt. Leider geht dabei auch die ein oder andere Scheune mit auf. Glücklicherweise hat sich der Anwohner im Wesentlichen selbst helfen können, es ist nichts Schlimmes passiert. Nach kurzem Aufenthalt konnten wir von Landwehrhagen wieder nach Hause fahren

Absage Mitgliederversammlung der Feuerwehr

27.03.20 Das Corona Virus schränkt unser öffentliches Leben und die sozialen Kontakte ein. Soweit wir das aktuell beurteilen können, ist es gut und richtig so zu reagieren. Somit fällt dann folgerichtig sowohl die Versammlung der Feuerwehr als auch die Mitgliederversammlung der Feuerwehrfreunde am 28.3.20 aus. Die Versammlungen werden dann zu gegebener Zeit nachgeholt. 

Wir haben ein Feuerwehrboot

FFW Boot Abholung

24.02.20 In diesem Jahr wird die Feuerwehr Spiekershausen auch auf der Fulda einsatzbereit sein! Dank einer mehr als großzügigen Sachspende in Form eines Festrumpfschlauchbootes inkl. 50-PS-Motor und Trailer durch die Familie unseres ehemaligen aktiven Kameraden Uwe Gohrbrandt, ist ein langjähriger Weiterlesen

Vermisste Person – großer Sucheinsatz

25.10.19 Trotz intensiver Suche mit 42 Einsatzkräfte der Staufenberger Feuerwehren,dem Speeler  Feuerwehrboot, 2 Streifenwagen der Polizei, einem Polizeihubschrauber aus Oldenburg und der Hundestaffel sind wir leider nicht fündig geworden.
Um 10:30 Uhrt am Folgetag kam ein erfreuliches update: Die Person wurde gefunden und ist den Umständen entsprechend wohlauf – was ein Glück